LOW-CARB KOKOSKUCHEN

SCHNELL
MITTEL

NÄHRWERTE (PRO STÜCK)

95

Kilokalorien

3g

Kohlenhydrate

4,3g

Fett

10g

Protein

ZUTATEN

Wer sich bewusst ernährt und zudem sportlich unterwegs ist, braucht mit unserem Kokoskuchen in der Low-Carb Variante nicht auf süße Leckereien zu erzichten. Denn auch zwischen einer Menge Disziplin und regelmäßigem Training braucht jeder mal ein paar Naschereien zur Belohnung.

Für unseren Kokoskuchen Low-Carb verrührt ihr im ersten Schritt Eiweiß, Joghurt, Proteinpulver und 10 Gramm Kokosraspeln, bis ihr eine glatte, cremige Masse habt. Eine Hälfte davon kommt in ein weiteres, flaches Gefäß und bildet die Basis unseres Kuchens.

Wer möchte, kann gerne etwas nachsüßen. Zu der zweiten Portion gebt ihr Kakaopulver und Frischkäse. Schön verrühren und auf der Tortenbasis platzieren. Obendrauf noch die restlichen Kokosraspeln streuen.

Bevor ihr jetzt zum Training geht, packt ihr die Masse ins Eisfach. Nach zwei Stunden wartet der cremige Doppeldecker mit reichlich Eiweiß für die Feierstunde auf dich.

nach oben